Die Aktionstage 2017 werden unterstützt von:

Logo teddy

 

LogoUKBG

 

DVR ohne e

 BACKWINKEL Logo

 

Erstellt Am Dienstag, 11. Oktober 2016 08:56 Von Spill

 

Wenn schon Auto, dann Elternparkplatz!

Aktionen gegen verkehrswidriges Verhalten einiger Eltern am Bus- und Lehrerparkplatz standen im Mittelpunkt unserer Aktionswoche 2016. In diesem Jahr gab es täglich besondere Aktionen. Zum Auftakt versammelten sich alle Klassen zu einer musikalischen Einstimmung. Die 3b sang und rappte das Lied „Zu Fuß, zu Fuß, das ist der Hit!“
Leider gibt es Eltern, die ihre Kinder nicht nur mit dem Auto zur Schule fahren, sondern auch noch verkehrswidrig halten und parken. Darum standen von Dienstag bis Donnerstag Kinder zusammen mit ihrer Lehrkraft auf dem Bus- und Lehrerparkplatz. Sie sprachen alle Eltern an, die ihre Kinder dort „nur mal eben“ aus dem Auto herauslassen wollten. Dabei weisen die Verkehrsschilder eindeutig auf die Verkehrsregeln hin. Nicht alle Autofahrer zeigten sich einsichtig.
Am Mittwoch wurden die Kinder unterstützt von der Polizei Oyten. Am Freitag kamen dann bei Sonnenschein fast alle Kinder zu Fuß, mit dem Schulbus, mit dem Fahrrad oder dem Roller zur Schule.
GS Bassen
3a, 3b, 4b
 
Herr
Ralph
Spill
04207-2714
Dohmstraße 21
28876
Oyten
nicht verfügbar